5 Follower
6 Ich folge
Heilmann

Leseleben

Merk- und denkwürdige Impulse jeglicher Herkunft ohne Schere im Kopf

Ich lese gerade

Erziehungspsychologie. Begegnung Von Person Zu Person
Anne-Marie Tausch, Reinhard Tausch
Bereits gelesen: 26 %
"Zahlreiche hilfsbereite Männer und Frauen im Westen wollen die Flüchtlinge heimisch machen und rügen ihre Mitbürger dafür, dass sie sich nicht ausreichend engagieren, Geld an wohltätige Organisationen spenden und die Diskriminierung abbauen. Sie setzen Regierungen unter Druck, an Minderheiten nicht die Verhaltensmaßstäbe westlicher Gesellschaften anzulegen. Sie wollen den Minderheiten helfen, ihre Kultur zu bewahren, und verhindern, dass ihre Religion einer kritischen Überprüfung unterzogen wird. Ich zweifle nicht an den guten Absichten dieser Menschen. Aber ich glaube, dass ihr gut gemeinter Aktionismus heutzutage Teil des Problems ist, das sie lösen wollen. Um es ganz offen zu sagen: Ihre Bemühungen, Muslimen und anderen Minderheiten zu helfen, schlagen fehl, weil die Verfechter des Multikulturalismus den Übergang in die Moderne hinausschieben oder bestenfalls verlängern, indem sie so tun, als könnte man an Stammesnormen festhalten und gleichzeitig ein erfolgreicher Staatsbürger sein. Damit verbannen sie auch nachfolgende Generationen, die im Westen geboren sind, in ein Niemandsland ohne moralische Werte. Was da in mitfühlende Worte verpackt wird, ist in Wahrheit eine grausame Form des Rassismus, umso grausamer, weil er in süßliche Worte der Rechtschaffenheit gekleidet wird."
Ich bin eine Nomadin (German Edition) - Büro Mihr, Hirsi Ali,  Ayaan

Einleitung